Schulaktivitäten

In dieser Rubrik präsentieren wir Aktivitäten, die mit den Schülerinnen und Schülern der Lehenbachschule unternommen wurden.

Ausflug in die Forscherfabrik – Stufe 2

In den vergangenen Wochen besuchten die drei zweiten Klassen die Forscherfabrik in Schorndorf. Nach einer kurzen S-Bahn Fahrt dort angekommen, erforschten sie das Element Luft. An verschiedensten Stationen wurde rund um das unsichtbare Gas gepustet, gepumpt, gebastelt, versenkt, geschraubt uvm. Eine der beliebtesten Stationen war 

Cover Art in der Galerie Stihl

Die siebten Klassen der Lehenbachschule machten sich in der vergangenen Woche auf nach Waiblingen. Nach einem kurzen Fußmarsch war das Ziel erreicht: Die Galerie Stihl. Dort gab es für die interessierten Schülerinnen und Schüler eine Führung durch die derzeitige Ausstellung. Zu sehen gab es Cover 

Neuner besuchen das Fehling Lab in Stuttgart

Kohlenstoff sichtbar machen Ganz aufgeregt und sehr neugierig machten sich die neunten Klassen auf den Weg nach Stuttgart zur Universität. Dort begrüßte uns Herr Rex und zeigte uns die Laborräume. Dann ging es auch schon los.  Die Schüler/innen mussten einen Mordfall lösen. Dies fanden siebereits 

Exkursion nach Dachau 2022: Eindrücke, die aufwühlen

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 der Lehenbachschule Winterbach besuchten die KZ-Gedenkstätte in Dachau. In drei Gruppen erkundeten die Jugendlichen zusammen mit ihren Lehrkräften und mithilfe von Audioguides die Gedenkstätte. Und tatsächlich wühlten diese Eindrücke vor Ort auf: Die Wohn- und Lebensverhältnisse in den 

Sommersporttag 2022 an der Lehenbachschule

Am 13.7. bei schönstem Wetter fand in diesem Schuljahr unser Sommersporttag mit vielen tollen Angeboten statt. Los ging es mit einem gemeinsamen Frühstück in der Lehenbachhalle, bei dem alle nach Herzenslust schlemmen konnten. Ein Dank geht dafür an Edeka Abramzik und die Bäckerei Stritzelberger aus 

Den Wirbeltieren auf der Spur: Museumsbesuch der Klasse 6c

Die Klasse 6c der Lehenbachschule Winterbach besuchte das Rosensteinmuseum in Stuttgart. Die Schülerinnen und Schüler erhielten eine Führung durch die Ausstellung des naturkundlichen Museums und erkundeten dabei das Thema „Wirbeltiere“. Die Sechser waren sehr interessiert und brachten auch ihr Vorwissen aus dem BNT-Unterricht aktiv mit 

6c ante portas – oder: Achtung Römer wir kommen

Es war keine wilde Germanenhorde, die das römische Kastell in Welzheim heimsuchte, sondern die Klasse 6c der Lehenbachschule Winterbach eroberte die rekonsturierte Anlage. Mit der S-Bahn, dem Wiesel und dem Bus fuhren die 6er zunächst bis zur Laufenmühle. Dann ging es zu Fuß weiter. Die 

Wandertag der zweiten Klassen

Im Rahmen des Wanderwettbewerbs des Schwäbischen Albvereins waren die zweiten Klassen der Lehenbachschule am vergangenen Donnerstag in Winterbach und Umgebung unterwegs. Das Wetter war gnädig und verschonte alle vor dem angesagten Regen. Die Klasse 2b erkundete den Trimm-Dich-Pfad am Stausee, die Klasse zwei 2a erwanderte 

Besuch des Museums der Illusionen in Stuttgart

Willkommen in der fantastischen Welt der Illusionen! Die neunten Klassen der Lehenbachschule haben sich auf den Weg nach Stuttgart gemacht, um das Museum der Illusionen zu besuchen. Die Schülerinnen und Schüler durften verblüffende Sinneserfahrungen erleben. Es konnten dort unterschiedliche Räume erkundet werden und die Schülerinnen 

Wintersporttag – einmal anders

Endlich war es mal wieder so weit. Nachdem im letzten Schuljahr der Wintersporttag aufgrund von Corona ausgefallen ist, war es dieses Jahr endlich wieder möglich gemeinsam etwas zu unternehmen. Unter Coronabedingungen fand der Wintersporttag nur klassenintern statt. Die Schülerinnen und Schüler brachten ihre Ideen und 

Museumsbesuch der Klasse 6c

Die Klasse 6c der Lehenbachschule Winterbach besuchte im Rahmen des Geschichtsunterrichts das Landesmuseum Württemberg in Stuttgart. In zwei getrennten Gruppen erhielten die Schülerinnen und Schüler eine Führung durch die Keltenausstellungen des Landesmuseums. Die Kinder zeigten sich insgesamt interessiert, stellten viele Fragen und machten aktiv mit. 

Ausflug in die Natur der 2a

Wie viele andere Klassen der Lehenbachschule auch, war die Klasse 2a letztens unterwegs im Grünen. Es war schon recht frisch am Morgen, aber Bewegung schafft da Abhilfe! Die Kinder und Lehrkräfte hatten viel Freude an den gemeinsamen Aktionen. Die Kinder spielten im Wald, bauten einen 

Bonjour la France – die Lehenbachschule zu Gast in Paris

Die Französischkurse der Klassen 9 und 10 der Lehenbachschule Winterbach begaben sich vom 04. März bis zum 06. März auf eine spannende Reise nach Paris. Nach der Fahrt mit dem TGV und einem Zwischenstopp im Hotel, haben wir den Eiffelturm zuerst von unten betrachtet und 

Betriebsbesichtigung bei Firma HUTT

Am 18.02.2020 konnten wir, die Technikgruppe der Klassen 7, den Betrieb der Firma Hutt in Winterbach erkunden. Unsere 13-köpfige Gruppe wurde sehr freundlich von Frau Hutt begrüßt und durfte sich zu Beginn der Erkundung erst einmal mit Brezeln und Getränken stärken. In der Zwischenzeit gesellten 

Wintersporttag – Sportlich ins zweite Halbjahr

Eislaufen, bowlen, schwimmen, Fußball spielen oder in der Sprungbude austoben – am Wintersporttag konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe der Lehenbachschule sportlich verausgaben. Bereits im Dezember wurden die Angebote vorgestellt und die Lieblingsaktivität gewählt. Begleitet durch Lehrkräfte machte man sich am letzten Dienstag 

Gemeinsam sind wir stark und wandern rund um Winterbach

45 Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 9 entschieden sich für das Projekt: Wandern rund um Winterbach.An drei Tagen erkundeten wir (drei Lehrerinnen: Frau Mack, Frau Nordenborg, Frau Schmitt und die pädagogische Assistentin Frau Linzmaier) mit den Schülern unsere Heimat. Motiviert und voller Tatendrang 

Gibt es auch Bürgermeisterinnen?

Diese und viele weitere spannende Fragen wurden der Klasse 8a der Lehenbachschule im Rathaus Winterbach von Hauptamtsleiter Herrn Kolb und dem Bürgermeister Sven Müller beantwortet. Im Rahmen der Unterrichtseinheit Politik in der Gemeinde, konnten die Schülerinnen und Schüler erfahren, welche politischen Entscheidungen in ihrer Gemeinde 

Die Klasse 4a besucht die Feuerwehr in Winterbach

Endlich war der Tag gekommen, an dem 21 Viertklässler der Lehenbachschule sich voller Vorfreude mit ihrer Lehrerin auf den Weg zur Feuerwehr in Winterbach machten. Wir hatten schon Einiges über das Feuer gelernt und über die Feuerwehr gehört, aber endlich alles in der Realität zu 

Schatzsuche mit dem Grünen Klassenzimmer

Einen aufregenden und spannenden Tag hat die Klasse 6b mit dem Diplom-Geologen Dr. Ralf Laternser verbracht. Im Rahmen des Grünen Klassenzimmers erwartete die Klasse das Thema: „Die Rems – ein Fluss voller Kristalle“. Direkt vor der Schultür, an der Rems in Winterbach, durften die Schülerinnen 

Projekttage auf dem Bauernhof 2019

Als wir nach kurzer Fahrt auf dem Engelberg ankamen, wurden wir erst einmal nett von Bauer Luber begrüßt. Die Kinder arbeiteten in ihrer Bauernhofgruppe täglich an verschiedenen Stationen – mit Unterstützung von Lehrern, Studenten, Eltern und Bauer Luber natürlich. Sie konnten sehen und erleben, woher 

Englandfahrt 2019 – Eastbourne (Südengland)- Klasse 8

Travel is the only thing you buy that makes you richer – Die Klasse 8 der Lehenbachschule zu Gast in England Wir konnten es kaum erwarten, am 02.06.2019 endlich nach Eastbourne (Südengland) aufzubrechen. Nach einer aufregenden Reise mit dem Bus und der Fähre, durften wir 

Schullandheim 2019 – Klasse 7

Endlich war es so weit. Die beiden siebten Klassen machten sich auf den Weg ins wunderschöne Allgäu, um dort ihr Schullandheim zu verbringen. Die Anreise erfolgte mit der Bahn nach Immenstadt. Aufgrund des tollen Wetters konnten die Schülerinnen und Schüler sehr viele Freizeitaktivitäten erleben. Am 

Wie es die Klasse 9 in die Tagesschau schaffte

Die Schüler der Stufe 9 fuhren am 13. November 2018 nach Straßburg. Sie trafen sich um 5:40 in aller Frühe am Bahnhof in Winterbach und fuhren von dort aus zum Hauptbahnhof in Stuttgart. Dort angekommen stiegen sie in den schnellsten Zug der Welt, den TGV,